Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
108 Einträge
Britta Britta schrieb am 20. Mai 2013 um 12:20:
Lieber Frank, Danke für das tolle Training heute. Ich hatte richtig viel Spass und konnte wie immer was lernen und mitnehmen. Bis zum nächsten Mal. Viele Grüße, Britta
Nancy Nancy schrieb am 19. Mai 2013 um 21:04:
Mir fehlen immer noch die Worte, Frank, du hast uns einen neuen Lebensabschnitt ermöglicht mit unserem Hund. Ich kann nicht beschreiben was du in mir ausgelöst hast, es fühlt sich auf jeden fall großartig an. In kürzester zeit, ich spreche hier von höchstens 4 Stunden Arbeit mit dem Hund ( inklusive Pause ) an einem Tag, hast du uns gezeigt was unser Bruno braucht um uns zu Vertrauen, was wir bis jetzt falsch gemacht haben und was in unserem Hund für eine wunderbare Seele steckt. Wir können jetzt an Menschen direkt vorbei laufen, ohne das er sie fressen möchte, ich habe daran nicht mehr geglaubt, dass wir das jemals können. Mir kam das hoffnungslos vor dann wurde ich aufmerksam auf dich, dass tolle ist, du warst sofort bereit uns zu helfen und kamst zu uns an den Bodensee, ohne dabei Euro Zeichen in deine Augen zu haben. Frank, du bist der Hammer, nicht nur auf hundeebene, du bist menschlich absolut ehrlich, du machst einen nichts vor, solche Menschen braucht die Welt, ich bin stolz, dass wir dich kennenlernen durften. Danke, danke, danke.
Ernst Oppermann Ernst Oppermann schrieb am 14. Mai 2013 um 8:13:
Hallo Frank, ich glaube es ist an der Zeit ( und schon lange fällig ) mal auf diesem Wege ein ganz großes Dankeschön dir auszusprechen, in den nun mehr als 20 Jahren die wir uns jetzt schon kennen habe ich es noch nicht verstanden dass du für alle meine Hunde immer den richtigen Weg bereit hattest und es immer zum gewünschten Ergebnis gekommen ist. Dein Wissen und dein arbeiten mit den Hunden sucht seines gleichen, gut es sind nicht immer für mich oder auch andere einfache Wege dir zu folgen, und auch deine Art dass man mitdenken muss ist schon sehr anstrengend und arbeitsintensiv, aber die Resultate geben dir wie immer Recht. Andrea und ich sind froh einen Menschen wie dich zu kennen, auf den 100% Verlass ist in allen Lebenssituationen ist, Frank bleib wie du bist ein Juwel und einzigartig, es ist für uns eine Ehre dass wir in deinen Freundeskreis gehören dürfen. Wenn die Hunde sprechen könnten müsste ich noch 2oo Seiten schreiben, aber das willst du ja nicht, wie sagst du immer: wenn ich einen Hund als Freund dazu gewinne ist das das Beste was dir passieren kann. Dem Hundemensch Frank alles Gute und nochmals Danke, deine OPPIS.
Astrid Mescher Astrid Mescher schrieb am 9. Mai 2013 um 23:59:
Danke Hr. Kaminski für das sehr Informative und ehrliche Beratungsgespräch das wir mit Ihnen erleben durften, Ihre Aussagen treffen genau auf uns zu obwohl wir uns immer hinter Ausreden verschanzt haben, um vielleicht auch nicht zugeben wollten dass wir die Fehlerquelle bei unserem Hund sind. Da wir auch schon andere ( Hundetrainer/innen ) bei uns zu Besuch hatten um uns zu helfen - leider ohne Erfolg und das für viel Geld - fühlen wir uns sehr gut betreut von Ihnen , Ihre fachliche Kompetenz und Ihre ehrlichen und treffenden Aussagen sind mit Sicherheit nicht leicht zu verstehen im ersten Augenblick und treffen genau ins schwarze. Aber wer seine Fehler nicht bemerkt, handelt aus der eigenen Sicht immer richtig, denkt man. Wir würden sehr gerne das Training bei Ihnen beginnen dürfen, da Sie uns voll überzeugt, bewiesen und gezeigt haben, dass das Verhalten unseres Hundes auf unsere Kappe geht. Es muss auch noch erwähnt werden dass unsere Diana sofort Vertrauen zu Ihnen gezeigt hat, und Sie es nicht übel genommen haben als sie versucht hat Sie zu beißen, eine solche Ruhe in dieser Situation die Sie hatten bei einer solchen Attacke war für uns auch unbegreiflich und Bewundernswert. Wir freuen uns auf Ihr kommen, und das beginnende Training Diana, Norbert und Astrid Mescher.
Jutta und Bernd Jutta und Bernd schrieb am 8. Mai 2013 um 22:18:
Für uns gibt es nie wieder einen anderen Menschen für unsere Hunde als Frank Kaminski. Es ist nicht zu beschreiben welches Wissen er besitzt, und die Herausforderung sowie die Hingabe für den Hund und den Menschen das Problem schnell zu lösen. Frank wir möchten nochmals Danke sagen, und sind mit dem harmonischen zusammenleben unserer Hunde mehr als zufrieden, nein jetzt sind wir alle glücklich. Es ist eine Bereicherung fürs Leben wenn man Dich kennen lernen darf, mit den allerliebsten Grüßen ,Jutta + Bernd, Floh, James, Socke,Jumper und vor allem unsere Nachbarschaft die schon gefragt haben ob wir keine Hunde mehr hätten. Danke Danke Danke , Jutta
Ilka Weber Ilka Weber schrieb am 26. Februar 2013 um 13:52:
Die ganze Hundegruppe Rastatt möchte nochmals Danke sagen für den Super Workshop Anti-Gift-Köder Training, am 22.02.2013 es grenzt schon an ein Wunder, dass alle Hunde ein positives Ergebnis erzielen konnten, selbst unsere Allesfressmaschine lässt das Futter auf der Strasse liegen. Frank für uns bist du der größte, wir freuen uns schon auf das nächste mal, liebe Grüße von allen und vor allem von den Hunden, und bleib wie du bist knurrig, bissig, immer ehrlich und gerecht, und im Herz ein guter Kerl. Man sollte dich eigentlich GODFATHER of DOGS nennen.
Sebastian Koppe Sebastian Koppe schrieb am 26. Januar 2013 um 10:24:
Es ist unfassbar und fast nicht zu glauben, in welcher Zeit wir unser Problem ( er meinte alle Menschen fressen zu müssen ) mit unserem Hund Dank deiner Hilfe bewältigen konnten. Deine " andere " Art mit den Hunden zu arbeiten, war für uns eine große Bereicherung und wir konnten sehr viel neues dazu lernen, was uns am meisten gefallen hat dass du unseren Hund zum Freund gewonnen hast denn er sucht ja seine Menschen aus die er um sich haben will, dass aber ich nun auch abgeschrieben bin wenn du bei uns bist, ist einfach nicht verständlich für mich - wo ich immer dachte -es gibt nur einen für meinen Hund, aber dann bist du gekommen. Frank, auf diesem Wege nochmals ein ganz DICKES DANKE für dich, von uns allen und besonders von deinem neuen Freund Jack.
Alisa Alisa schrieb am 21. Januar 2013 um 12:48:
Hallo Frank, der Workshop "Aktiv spielen mit dem Hunde" am Wochenende war mal wieder super! Mir und Dako hat es total Spaß gemacht und du hast Spaß und Wissenwertes wieder mal super verpackt! Man lernt einfach nie aus Freue mich schon auf den nächsten Workshop !! Liebe Grüße, Alisa
Hans Joachim Hans Joachim schrieb am 26. Dezember 2012 um 12:43:
hallo Frank, Danke nochmals für deine Hilfe wir konnten ein Super Weihnachten mit meiner Familie feiern, da unser Hund in Rekordzeit gelernt hat, dass das nicht sein sondern unser Haus ist, und er auch andere Hunde akzeptieren muss. Nicht einmal hatte er Anzeichen gemacht, sein Haus gegen andere Hunde ( 3 Stück ) verteidigen zu müssen, auch mit den Kindern ist er sehr gut klar gekommen und hat sogar mit denen gespielt, noch ein schönen Feiertag und ein großes Dankeschön von meiner Familie und mir dass wir Weihnachten im gewohnten Kreis und das bei uns zu hause feiern durften, daran hatte schon kein Mensch mehr daran geglaubt. You are the best, ever and ever!! Liebe Grüße und nochmals Danke Kalle und HaJo.
Renate Weil aus Baden-Baden Renate Weil aus Baden-Baden schrieb am 30. November 2012 um 19:53:
Man kann es eigentlich nur so beschreiben, wie ein ehemaliger Raufbold zum würdigen Vertreter seiner Rasse wurde, ruhig ,folgsam und vor allem ausgeglichen. An dieser Stelle nochmals Danke für deine Hilfe, die mit sehr viel Einfühlungsvermögen und einem großen Wissen durchgeführt wurde. Renate und Tiger aus Baden Baden
Angelika H. Angelika H. schrieb am 22. November 2012 um 12:21:
Guten Tag Herr Kaminski, ich kann es immer noch nicht fassen, dass mein Hund den von mir gewünschten Erfolg zeigt, ich weis nicht wie Sie es machen aber es ist fantastisch ein solches Ergebnis in wenigen Stunden erreicht zu haben. Wie ich Ihnen erzählt habe, war ich in 3 Hundeschulen die mit Ihrem Latein am ende waren und meinem Hund und mir nicht weiterhelfen konnten, zugegeben ich hatte einige Zweifel und den Glauben daran verloren dass wir noch Hilfe bekommen können. Sie wissen ja dass ich mehrere hundert € in den besagten Hundeschulen gelassen habe um das Problem mit meinem Hund zu beheben, gut auf das Geld ist gepfiffen mich ärgert nur im nachhinein dass es für meinen Hund bei den 3 Hundeschulen nur einen Weg zum Erfolg geben konnte der bei allen 3 für die katz gewesen ist. Auch in bei Ihrem Beratungsgespräch hatten sie ganz andere Argumente als Ihre Vorgänger, treffend aber ehrlich und vor allem habe ich den Eindruck von Ihnen dass es Ihnen wirklich um das Wohl der Hunde geht und nicht wie bei den meisten ums Geschäft, so sagen wir nochmals ein dickes Dankeschön an Sie und werden Sie in jedem Falle weiterempfehlen, wir, mein Hund und auch ich haben uns sehr Wohl bei Ihnen gefühlt und sehr viel in kurzer Zeit gelernt mit den besten Grüßen Angelika und Shiwa.
Bernd Dalke Bernd Dalke schrieb am 5. November 2012 um 11:28:
Einmal KSK immer wieder KSK, vielen Dank Herr Kaminski für Ihre Hilfe.
Achim Koop Achim Koop schrieb am 16. Oktober 2012 um 9:26:
Hallo Frank, vielen Dank nochmals, wir hätten es ohne Dich nicht geschafft das ist sicher, für uns bist Du der größte, und im Verein haben sie nachgefragt wer uns denn geholfen hätte da von denen keiner in der Lage war uns mit unserem Problem zu helfen. Es wurde auch nachgefragt wie es denn zum Erfolg gekommen ist, aber man muss ja nicht alles verraten das dann vielleicht auch noch versucht wird das zu kopieren, und der Hund wiederum ein VERSUCHSOBJEKT von manchen " erfolglosen Hundetrainern "wird, nochmals ein dickes Danke an Dich, von mir und Harras.
Sabrina E. Sabrina E. schrieb am 14. Oktober 2012 um 16:03:
Hallo Frank, auch von uns ein herzliches Dankeschön für Deine Hilfe!!! Wer hätte das vor ein paar Wochen gedacht? Seit einem Jahr versuchten wir Sami zu trainieren - ohne Erfolg. Auch die Hilfe durch eine andere Hundetrainerin Hundebegegnungen problemfreier zu passieren schlug fehl. Für das Freilaufen wurde uns mind. ein Jahr an der Schleppleine empfohlen - es klappte trotzdem nicht. Und dann kamst du und innerhalb weniger Wochen konnte Sami nun frei übers Feld flitzen - auch wenn mein Herz dabei ab und zu kurz stehen blieb. Deine sichere beruhigende Art hat sich auf uns übertragen :o) Auch wenn du keine Tränen sehen konntest, innerlich hab ich vor Freude geweint. Ich weiss aber auch, dass es noch ein langer Weg ist! Wir sehen uns in deinem Training. Ganz liebeb Grüße Fred, Sabrina, Angela und Sami
Jörg Fees Jörg Fees schrieb am 8. Oktober 2012 um 1:20:
Hallo Frank, vielen Dank für deinen rettenden Einsatz bei meiner Mutter mit ihrem Harry, es ist unglaublich wie schnell du das wieder " repariert " hast. Der Hund des Nachbarn der an der Aktion beteiligt war hat es sowie sein Herrchen auch nun verstanden dass ein friedliches zusammenleben möglich ist, auch von dieser Seite nochmals ein GROßES DANKESCHÖN. Liebe Grüße von uns allen, und besonders von meiner Mutter, und bei mir haste noch einen extra gut, muchas gracias mi amigo Jörg.
Manuela Steinmann Manuela Steinmann schrieb am 7. Oktober 2012 um 23:14:
Vielen lieben Dank für deinen Vortrag. Hat super viel Spass gemacht.Bis zum nächstenmal. Liebe Grüße Manuela
Elke Gökeler Elke Gökeler schrieb am 5. Oktober 2012 um 14:46:
Hi Frank, möchte mich im Namen aller - wie immer bleibts an mir hängen - für den tollen Themenabend in Weinheim bedanken!!! Wir haben viiieeel gelernt und hatten noch Spaß dabei. Mach weiter so! Hoffe, die einen/anderen Teilnehmer bekommen ihr Finger in den Griff und schreiben hier auch noch was rein. Zur Zeit sind die bestimmt mit ihren Hunden am üben - grins. Herzliche Grüße Elke
Daniela Nolte Daniela Nolte schrieb am 22. August 2012 um 8:39:
Hallo Frank, ich bin immer noch sprachlos, und kann es überhaupt nicht verstehen dass man ein Fehlverhalten so schnell abstellen kann mit bleibender Wirkung, Abbruchsignal und er geht sofort in die Position ( Platz ) die ich verlange. Für mich bist du der größte, Danke nochmals, und auch von Henry der jetzt mehr Lebensfreude hat. Mit den besten Grüßen, Dani und Henry aus Rastatt
Lioba und Thorsten H. Lioba und Thorsten H. schrieb am 16. August 2012 um 22:54:
Anti Jagd-Training, das Ergebnis ist der Hammer, Hund sieht Hase startet durch ein Rückruf Kommando ( 30 - 40 Meter Entfernung ) und er kommt genau so schnell zurück wie er gestartet ist. Es macht richtig Spaß mit dem Hund ohne Leine spazieren gehen zu können, vielen Dank nochmals für Ihre Hilfe, zugegeben wir haben nicht alles auf Anhieb verstanden, aber der Erfolg hat uns eines besseren gelehrt. Wir dachten immer dass wenn wir Menschen einen Gedankengang anstreben, kann es unser Hund verstehen das war der größte Irrtum, jetzt verstehen wir unseren Hund und unser Hund versteht uns. Mit den besten Grüßen und nochmals ein Dankeschön das von Herzen kommt Lioba und Thorsten H. und vor allem Jacky der jetzt mehr Freiheit genießen kann.
Karin Gogel Karin Gogel schrieb am 8. August 2012 um 21:02:
Lieber Frank, wollten uns mal so richtig bei dir für deine Bemühungen mit der Erziehung unseres Hundes bedanken.Wir glauben,ohne deine Hilfe hätten wir ihn abgegeben.Du hast uns sehr viel beigebracht und manchmal war ich als etwas entsetzt aber du wusstest ja wie man das macht,also gaben wir dir freie Hand.Dank dir habe ich auch meine Hundeangst anderen Hunde gut in Griff bekommen.Wer hätte das gedacht?:) Auf dich ist Verlass und man kann dich wirklich immer um Rat fragen oder mal kurz anrufen und schon stehst du auf der Matte.Hab vielen Dank und auch für die Tierarzt Aktion von gestern.Hoffe wir dürfen uns bei Fragen und anderen Probleme weiterhin an dich wenden.. Dickes Dankeschön !!!! Liebe Grüße Karin,Tanfer,Sabrina und Chicco